Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB

Impressum

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Bedingungen

  • Die allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil aller Dienstleistungen der Fahrschule Bitzi und sind bei Anmeldung (persönlich, telefonisch oder online) verbindlich und enden automatisch nach bestandener Prüfung.

 

Fahrzeug

  • Die Lektionen für den praktischen Fahrunterricht werden mit einem dafür ausgerüsteten Fahrschulfahrzeug erteilt.
  • In Einzelfällen kann es zum Einsatz eines herkömmlichen Fahrzeuges kommen (Service, Panne etc).
  • Der Tarif pro Lektion ändert sich deswegen nicht.

 

Ausbildung

  • Die Ausbildung erfolgt nach neuzeitlichen, methodischen und didaktischen Grundsätzen.
  • Die Fahrschule verpflichtet sich, dem Fahrschüler unter den nachstehenden Bedingungen eine einwandfreie und ordnungsgemässe Ausbildung zu bieten, welche den Anforderungen des Schweizerischen Strassenverkehrsgesetzes für die Zulassung von Personen zum Strassenverkehr entspricht.

 

Lektionsdauer

  • Eine Lektion dauert 50 Minuten. Eine Doppellektion dauert 100 Minuten inkl. 10 Minuten Pause.
  • Nach Absprache sind auch kürzere oder längere Lektionen möglich.

 

Unterrichtstarif

  • Die Tarife werden zu Beginn der Ausbildung verbindlich festgelegt und gelten bis zum Ende der Ausbildung.
  • Die Fahrschule Bitzi behält sich das Recht von Preisanpassungen vor.

 

Bezahlung & Zahlungsverzug

  • Fahrlektionen sind im voraus bzw. nach 5-10 Fahrlektionen bar zu bezahlen.
  • In Absprache mit dem Fahrlehrer kann eine Rechnung verlangt werden, die Zahlungsfrist beträgt 15 Tage.
  • Wird die Zahlfrist nicht eingehalten so wird eine Zahlungserinnerung mit einer Bearbeitungsgebühr von 15.- CHF verrechnet.
  • Wird auf diese Zahlungserinnerung nicht reagiert, wird ein Mahnverfahren mit zusätzlichen Kosten eingeleitet.
  • Wird auf dieses Mahnverfahren auch nicht reagiert erfolgt die Betreibung.
  • Andere Zahlungsmöglichkeiten nur nach Absprache mit separatem Vertrag.

 

Leistungsverweigerung bei Nichtausgleich der Forderung

  • Wird das Entgelt nicht zur Fälligkeit bezahlt, so kann die Fahrschule Bitzi die Fortsetzung der Ausbildung, sowie die Anmeldung und Vorstellung zur Prüfung bis zum Ausgleich der Forderung verweigern.

 

Termine

  • Den ersten Fahrtermin können Sie jederzeit mit mir vereinbaren. Je früher ich über Terminwünsche informiert bin, umso besser.
  • Die weiteren Fahrtermine werden wir dann jeweils direkt planen.

 

Absenzen

  • Vereinbarte Fahrlektionen müssen 24 Stunden im Voraus abgemeldet werden.
  • Vereinbarte Fahrlektionen die nicht 24 Stunden im Voraus abgesagt werden, müssen bezahlt werden.
  • Erscheint ein Fahrschüler zu spät zum Unterricht, geht die Zeit zu Lasten des Fahrschülers.

 

Verspätung des Fahrlehrers / Krankheit des Fahrlehrers

  • Der Fahrlehrer bemüht sich immer pünktlich zum vereinbarten Bestimmungsort zu erscheinen.
  • Sollte der Fahrlehrer durch Stau, Unfall, Panne oder Krankheit zu spät oder nicht erscheinen können, wird der Schüler schnellstmöglich per Telefon/SMS informiert.
  • Die Fehlzeit wird kostenpflichtig nachgefahren oder umgebucht.
  • Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

 

Versicherung der Schüler Kategorie B

  • Das Fahrzeug ist während des praktischen Unterrichtes sowie der offiziellen Führerscheinprüfung durch die Fahrschule Bitzi versichert (Vollkasko- und Unfalldeckung). Selbstbehalt pro Ereignis 500.-CHF.
  • Zu Beginn der praktischen Ausbildung ist eine obligatorische Administrationspauschale und Fahrschulversicherung von 90.- CHF abzuschliessen.

 

Bussen

  • Bussen die eindeutig durch das Verschulden des Fahrschülers verursacht wurden, sind auch von dem Verursacher zu begleichen.

 

Ausweise & Berechtigungen

  • Für die Gültigkeit aller Kategorien ist jeder Teilnehmer selber verantwortlich. Nothelfer, Theorie, Verkehrskunde oder Lernfahrausweis.
  • Die Fahrschule kann in keiner Weise verantwortlich gemacht werden.

 

Gerichtsstand

  • Für alle Rechtsbeziehungen mit der Fahrschule Bitzi ist das Schweizer Recht anwendbar.
  • Gerichtsstand ist der Sitz der Fahrschule Stefan Bitzi.

 

Für Dein Vertrauen danke ich Dir recht herzlich und wünsche Dir jetzt schon alles Gute für Deine Ausbildung und viel Erfolg für die Prüfung.

 

 

Geschäftsleitung

Copyright © 2018 | Fahrschule Bitzi | All Rights Reserved.

AGB